Helfensteinhonig

Der Helfenstein ist eine Burg und ein Wahrzeichen von Geislingen.

Der Standort ist 260 Meter Fußweg vom Parkplatz "Helfenstein" entfernt.

Informationen über Bienen, Bienenhaltung, Bienenprodukte und Bestäubung aus der Region "Helfensteinerland".

info@helfensteinhonig.de

Home

Bienen sind

Die 3 Bienenwesen im Bienenvolk

Kommunikation

Bestäubung

Bienenschaukasten

Bienenhonig

Bienenwachs

Blütenpollen

Propolis

Gelee Royal

Honig mit Gewürzen

Met

Bienenwachspolituren

Naturkosmetik

Aktuell

Bilder und Impressionen

Schwäbisch

Downloads

Impressum


 

Kontakt: info@helfensteinhonig.de

Für die Texte, Bilder und Graphiken dieser Homepage gilt der Urheberschutz.

 

Blütenpollen enthalten 11 - 35 % Eiweiß, darunter alle auch vom Menschen benötigten essentiellen Aminosäuren. Bis zu 20 % meist mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Bis zu 37 % Kohlenhydrate. (Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Kalzium, Silizium, Mangan, Schwefel, Chlor, Kupfer) und Vitamine. Enzyme, die Zucker, Eiweiß und Fett spalten, stammen von der Honigbiene (Futtersaftdrüsen) und zum Teil von der Pflanze.

Blütenpollen dienen dem Menschen zur gesunden Nahrungsergänzung. Sie können als Zusatz zu Müsli, Jogurt usw. verwendet werden. Man kann auch die Pollen direkt auf ein Butterbrot aufstreichen.